Überlaufrinnenbecken

ÜBERLAUF
RINNEN
BECKEN

Der Eyecatcher unter den Schwimmbädern

Der Pool, der sich dank der speziellen Überlaufrinne von den anderen Beckenarten unterscheidet. Da kein sichtbarer Beckenrand vorhanden ist, vermittelt das Überlaufrinnenbecken ein grenzenloses Schwimmvergnügen.

Ein integrierter Bestandteil eines Überlaufrinnenbeckens bildet der Überlaufbehälter. Dieser Wasserspeicher sammelt das Wasser, das von den Badegästen während des Badebetriebes verdrängt wird. Das heißt, nachdem die Badegäste den Pool betreten, läuft das Wasser über die Schwimmbeckenkante über und fließt in den Überlaufbehälter.

IHRE
VOR
TEILE

  • die Wasseroberfläche bildet eine Ebene mit der Umrandung
  • durch kontinuierlichen Wasserüberlauf sehr gute Oberflächenreinigung
  • kein Schmutzrand
  • keine Wellenreflexion und gute Rundumsicht beim Schwimmen